MTB & Downhill Brustpanzer & Rückenschutz

9 Produkte

    Zuletzt Angesehen

    FAQs

    Du bist nur dann beim Mountainbiken richtig entspannt, wenn du dich auf deinen Schutz verlassen kannst und weißt, dass dir beim Stürzen nichts Schlimmes passiert. Unser Brustschutz für MTB gibt dir genau diese mentale und physische Sicherheit, die du brauchst.

    Wie du weißt, kann auch gerade bei Downhill abfahrten schnell was passieren: Eine kurze Unachtsamkeit; ein sich lösender Stein; oder ein Unfall mit anderen Fahrern im Wettkampf… 

    Shit happens. Hauptsache, du stehst einmal mehr auf als du hinfällst. Du kannst dich voll auf das Material des Mountainbike Brustpanzers verlassen. Solange du ihn trägsts, ist das Risiko für schwere Verletzungen deutlich reduziert.

    Optimaler Schutz ist ein Gesamtkonzept. Deshalb ist die gesamte EVS Mountainbike Schutzausrüstung aufeinander abgestimmt - von Kopf bis Fuß.

    Unsere Brustprotektoren haben wir so entworfen, dass du sie mit unserem MTB Nackenschutz kombinieren kannst.

    Hast du schon Ausrüstung einer anderen Marken? Kein Problem, wir beraten dich. Ruf einfach an und wir fachsimpeln mit dir darüber, ob ein EVS Brustpanzer zu deinem vorhandenen Equipment passt.

    Tolle Combo: Leichtes und robustes Hightech-Material trifft auf ergonomische Anpassungsmöglichkeiten. Diese Mischung bietet dir:

    - besten Schutz für Knochen, lebenswichtige Organe, Schulterbereich

    - ein sicheres Fahrgefühl in jeder Situation bei voller Kontrolle

    - hohen Tragekomfort bei allen Offroad-Abenteuern

    - freien Schulterblick im Straßenverkehr und im Gelände

    Neben umfassenden Anpassungsmöglichkeiten für deinen individuellen Körperbau sind unsere MTB Brustprotektoren atmungsaktiv: Mehrere Belüftungslöcher und Luftkanäle sorgen für eine bessere Luftzirkulation.

    Alle EVS Brustpanzer haben eine leichte, stoßabsorbierende Rückenplatte. Sie senkt das Risiko schwerer Verletzungen der Wirbelsäule und anderer Rückenbereiche deutlich. Du bekommst quasi Brustschutz, Rippenschutz und MTB  Rückenpanzer in einem. Je nach Modell kannst du die Rückenplatte variabel einstellen und bei Bedarf sogar abnehmen.

    Zusätzliche MTB Rückenprotektoren bieten dir unsere Protektorenjacken und -hemden.

    Um optimalen Tragekomfort und Sitz zu gewährleisten, ist es sinnvoll, ein TUG Funktionsshirt unter Deinen Brustprotektor zu ziehen. Es gibt Brustpanzer für Damen und Herren, die nur über dem Jersey getragen werden sollten, andere wiederum passen auch locker drunter. Vor jeder Fahrt solltest Du den Brustpanzer außerdem ordnungsgemäß verschließen, damit er im Notfall auch an der richtigen Stelle sitzt.

    Coole Brustpanzer, die eher unter dem Jersey getragen werden sollten, sind der Revo, der Revo5 und unser F1wobei der F1 und der F2 Brustpanzer faktisch auch gut über dem Jersey gefahren werden können.

    Die gesunde Mischung aus eng und bequem ist entscheidend, denn der Brustschutz funktioniert nur, wenn er richtig anliegt. Dasselbe gilt für die wichtige Stabilität, die dir der Brustschutz geben soll.

    Mit den vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten kannst du den MTB und Downhill Brustpanzer ideal auf deine Größe und den Körperbau abstimmen. Selbst wenn sich dein Gewicht oder deine Figur verändern kannst du dein gewohntes Modell weiternutzen.

    Unsere Ausrüstung ist Unisex. Männer und Frauen nutzen dieselben Brustpanzer: Dank der vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten können Chest Protectors individuell für deine Statur eingestellt werden.

    Alle unsere EVS Brustpanzer sind mit der Hand waschbar. Bei einzelnen Modellen kannst Du die Protektoren zum Waschen auch entfernen.

    Bei normalem Gebrauch und leichter Beanspruchung wirst du lange Freude am Chest Protector haben und kannst ihn so lange nutzen, bis du faltig wirst und vom Zweirad auf einen Rollator umsattelst. ;)

    WICHTIG: Nach schweren Stürzen bzw. sehr starkem Aufprall empfehlen wir dir unbedingt den Austausch des Downhill Brustpanzers! Selbst wenn das Material augenscheinlich gut aussieht, kann das schützende Innenmaterial so beschädigt sein, dass es dir bei einem weiteren schweren Sturz keinen zuverlässigen Schutz mehr bietet. Sicherheit geht vor!